Freitag, 18 Oktober 2019
- - - - - -

Versicherung

A+ R A-

Transferfahrzeuge

VERSICHERUNGSINFORMATIONEN

Da die Opalay Flughafentransfer und Transport GmbH großen Wert auf Ihre Kunden legt, hat sie es sich zum Prinzip gemacht, für alle Fahrzeuge sowohl die gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen als auch die von den Kunden gewünschten Versicherungen abzuschließen, damit unsere Kunden eine sichere Fahrt haben.

Versicherungen unserer Fahrzeuge

Verkehrshaftpflichtversicherung (Verkehrsversicherung)

Der Preis dieser Versicherung ist im Fahrzeugmietpreis enthalten. Sie kommt für finanzielle und körperliche Schäden 3. Personen auf, die diesen im Straßenverkehr zugefügt werden.

Die gesetzlich vorgeschriebene Verkehrsversicherung übernimmt die Haftung unserer Kunden gegenüber 3. Personen.

Kaskoversicherung

Diese Versicherung übernimmt sowohl bei Teilschäden als auch bei Vollschäden den Schaden, der infolge eines Unfalls entsteht, der durch unsere Kunden verursacht wird.

Unsere Fahrzeuge besitzen eine Mietwagenvollkaskoversicherung, die unsere Kunden ohne Zahlung einer Zusatzgebühr von der betreffenden finanziellen Haftung befreit.

Sitzplatzversicherung

Transportunternehmen, die Personen befördern, müssen für die Fahrer, die bei Personentransporten beauftragt werden, deren Helfer und die zu befördernden Personen eine “Obligatorische Sitzplatzunfallversicherung für den Personentransport auf dem Landweg” abschließen. Motorisierte Landfahrzeuge, die keine “Obligatorische Sitzplatzunfallversicherung für den Personentransport auf dem Landweg” besitzen, dürfen keine Personen befördern.

Persönliche Unfallversicherung

Deckungsumfang

Diese Policen gewährleisten, dass eine Entschädigung als Gesamtbetrag oder als monatliche Zahlung für eine bestimmte Höchstdauer monatlich oder alle drei Monate gezahlt wird, wenn eine Person aufgrund eines im Policenumfang definierten Unfalls verstirbt oder vorübergehend oder dauernd arbeitsunfähig wird.

Die Police wird im Allgemeinen für ein Jahr ausgestellt. Der Versicherer hat das Recht, die Police am Ende des Versicherungszeitraumes nicht zu erneuern, selbst wenn der Versicherte bereit ist, die Beiträge weiterhin zu zahlen. Obwohl der Beruf des Versicherten ein wichtiger Risikobewertungsfaktor ist, können auch Personen versichert werden, die nicht berufstätig sind.

Die Person kann die Police auf ihren eigenen Namen oder, in Fällen, in denen ein zu versicherndes Interesse vorliegt, auch auf den Namen einer anderen Person ausstellen lassen. Diese Policen decken ebenso die Behandlungskosten, die der Versicherte aufgrund eines Unfalls hat.

Wichtige Hinweise

Auch wenn es nicht möglich ist, die finanziellen Verluste infolge von Tod oder von Organversagen festlegen zu können, muss eine Leistungsgrenze festgesetzt werden. Bei der Festsetzung der Versicherungsleistungsgrenze werden verschiedene Besonderheiten wie Beruf und Alter berücksichtigt. Diese Grenze wird auf Wunsch des Versicherten festgesetzt.

Die Police ist im Rahmen der festgesetzten Leistungsgrenze weltweit gültig.

Antalya Flughafentransfer KINDERSITZ

Auf Wunsch stellt unsere Firma einen kindersitz bereit, damit Kinder von 0-5 Jahren bequemer und sicherer reisen.